.  

Selbsthilfegruppe Bipolarer Störungen




Über uns

Wir sind eine Gruppe Betroffener einer Bipolaren Störung. Wir unterstützen uns gegenseitig, indem wir Erfahrungen austauschen und über die vielfältigen Themen sprechen, die wesentlich für die Gesundheit der Betroffenen sind, wie beispielsweise Umgang der Erkrankung im privaten, familiären und beruflichen Umfeld, Frühwarnzeichen, Notfallpläne und vieles mehr. 75% aller Patient*innen einer psychischen Erkrankung haben Ihren Erkrankungsbeginn vor dem 24. Lebensjahr. Eine frühzeitige Diagnose und Auseinandersetzung mit der Erkrankung sind der best mögliche Weg für die Gestaltung der Zukunft. 

 

 

Kontakt: Torsten
Mobil:  0176.7300.7878
E-Mail: kontakt@bipolar-hannover.de

 

013829



Mit Unterstützung von